Startseite Online-Wahl So funktioniert's!

Online-Wahlen: So funktioniert's!

Nur 3 Schritte – und Ihre Online-Wahl steht.

Online-Wahl erstellen >

 

Eine Online-Wahl können Sie ganz einfach in drei Schritten erstellen. Hier erfahren Sie, welche Funktionen Ihnen im Online-Wahlmanager zur Verfügung stehen.

Erstellen Sie Ihren Stimmzettel im POLYAS Online-Wahlmanager

1. Stimmzettel erstellen

Erstellen Sie Ihren Stimmzettel einfach online. Per Mausklick formatieren Sie das Aussehen Ihres Stimmzettels und bestimmen die Reihenfolge der Inhalte.

  • Kandidaten und Zusatzinformationen im Stimmzettel anlegen
  • Verfügbare Stimmen für Wähler festlegen
  • Stimmzettel im Excel-Format importieren

 

Legen Sie ein Wählerverzeichnis im neuen Online-Wahlmanager an

2. Wählerverzeichnis anlegen

Das Wählerverzeichnis beinhaltet alle Wahlberechtigten mit den dazugehörigen E-Mailadressen. Anhand dieser Daten werden die Zugangsdaten für die Online-Stimmabgabe erstellt. Bei POLYAS können Sie diese Wählerliste direkt online organisieren, sodass Sie stets den Überblick behalten. 

  • Liste der Wahlberechtigten erstellen und verwalten
  • Praktische Vorlage der Wahlliste nutzen und importieren
  • E-Mailadressen automatisch überprüfen lassen
Starten Sie Ihre Wahl im Online Wahlmanager

3. Wahl starten

Legen Sie nun den Wahlzeitraum fest und bestimmen Sie den Versand der Wähler-Benachrichtigung. Wann sollen Ihre Wähler über die Wahl informiert werden?

  • Wahlstart und Wahlende festlegen
  • Wahl-Einladung für Wahlberechtigte erstellen
  • Wahl auf Knopfdruck rechtsgültig versiegeln und starten